Valeostudio

Athletiktraining

Neuronales Bewegungscoaching

Training für das Gehirn!

In unserer regelmäßigen Artikel-Reihe für das Trainer Magazin beschäftigen wir uns mit dem Thema "Funktionelle Neurologie". Sie haben chronische Rückenschmerzen? Eine Schulter, die sich seit Jahren immer wieder meldet? Immer wieder Migräne? Oder sind auf der Suche nach dem letzten bißchen an Leistungsfähigkeit, welches ausgereizt werden soll? Dann sollten Sie einmal ein Neuronales Bewegungscoaching ausprobieren - oftmals auch unzutreffend als "Neuroathletiktraining" bezeichnet.
Ein neuronales Bewegungscoaching ist die zielgerichtete,sehr spezifische Arbeit mit dem Nervensystem mit dem Ziel, den motorischen Output zu verbessern. Wenn manden Input – also die Qualität der Informationen sowie die Fähigkeit von Gehirnarealen, diese zu bewerten – verbes- sert, wird sofort auch der Output besser. Das passiert mit der Geschwindigkeit des Nervensystems: sofort. Je nach- dem, wie schlecht die vorherige Qualität des Inputs war, fallen Verbesserungen zum Teil sehr deutlich aus. Daszentrale Nervensystem (ZNS) empfängt jede Sekunde eineriesige Menge Informationen aus unseren peripherem Nervensystem (PNS). Auf Basis dieser Informationen muss unser Gehirn eine Entscheidung treffen, was diese Infor- mationen für mich bedeuten (Integration) und welche Handlung darauf folgt (motorischer Output). Dieser Prozess erfolgt in der Regel unterbewusst.
Den gesamten Artikel zum Thema "Neuronales Bewegungscoaching" könnt Ihr hier lesen: 62-64 Neuronales Coaching

Sports-Vision Training

Es gibt 20 verschiedene visuelle Fähigkeiten. Genauigkeit, also einen still stehenden Buchstaben aus einer fixen Distanz mit einem schwarz-weiß Kontrast lesen zu können, ist dabei eine der weniger wichtigen Fähigkeiten, wenn es um die sportliche Leistungsfähigkeit geht. Gerade im Sport (und im Straßenverkehr) geht es darum, unter verschiedenen Sichtverhältnissen sich schnell bewegende Objekte zu verfolgen, während ich mich auch selber bewege. Die besten Athleten und die sichersten Autofahrer sind die, welche die wichtigen Informationen schnell herausfiltern können und innerhalb von Millisekunden die richtige Handlungsentscheidung treffen. Aus diesem Grund testen wir bei allen unseren Kunden sehr umfangreich das visuelle System und stellen individuelle Hausaufgaben zusammen. Dieser kurze Film bietet einen kleinen Einblick in ein solches Beispiel.

Valeo Academy – Neuer Workshop: Fortschritte im Personal Training

Der für 2018 neu zusammengestellte Workshop "Fortschritte im Personal Training" zeigt Trainern und Therapeuten, welche neuen Erkenntnisse man unbedingt in die tägliche Arbeit mit Kunden und Patienten einbauen sollte. Dabei stehen die Erkenntnisse für Ernährung und Ernährungsberatung, die Integration von unseren Sinnesorganen und warum das so wichtig ist, sowie eine Vielzahl an neuen Bewegungen für die Trainingspraxis im Vordergrund. Der erste, voll ausgebuchte Workshop am 20.01.2018 hat auf jeden Fall ein perfektes Feedback aller Teilnehmer erhalten! Da der zweite Workshop auch schon überbucht ist, bieten wir noch einen dritten Termin am 28.04.2018 an. Anmeldung per Email an: niko@valeostudio.de

Winterpause Profi-Fußball 2017/18

Wie schon seit vielen Jahren freuen wir uns auch zu diesem Jahreswechsel wieder über den Besuch von "Poldi". Nach einer kurzen Reha Phase nach einem Muskelfaserriss wird die Belastung wieder langsam gesteigert, so dass er zu Beginn seiner Saisonvorbereitung seines Clubs Visuell Kobe direkt wieder voll einsteigen kann. Unsere Coaches Yannik Lengenberg und Niko Romm freuen sich immer wieder über die Zusammenarbeit mit einem Profi mit mustergültiger Arbeitsmoral und alle Kunden freuen sich über einen lustigen Charakter, der immer für einen Scherz gut ist. Viel Erfolg in Japan, Lukas!

Saisonvorbereitung 2016

Auch nach der Europameisterschaft und nach einer leichten Blessur des Sprunggelenkes hat Fußball-Profi Lukas Podolski wieder auf die Fähigkeiten der Trainer im Valeo Studio zurück gegriffen, um sich auf die neue Saison mit seinem Club Galatasaray Istanbul vorzubereiten. Wir wünschen ihm natürlich wieder eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison! img_6784

Saisonvorbereitung Profi-Fußball 2015/16

Wir freuen uns natürlich immer sehr, wenn uns auch Profi-Sportler Ihr Vertrauen schenken. In der diesjährigen Vorbereitung auf die neue Saison 2015/16 hat Weltmeister Lukas Podolski zwischen dem ersten und dem zweiten Trainingslager seines neuen Club Galatasaray Istanbul seine freien Tage zu einem Training mit den Valeo Experten genutzt. Auf seinem Instagram Account hat er einige Trainingsvideos geteilt und zeigt damit einen kleinen Einblick in das Training mit Profi-Fußballern. Zum Instagram Account von Lukas geht es hier. Trainingsvideo auf Facebook.

Wir danken für die tolle Zusammenarbeit und wünschen Lukas eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Vorbereitung auf die WM 2014

Kurz vor der Fußball Weltmeisterschaft erhielt unser Coach Niko in Zusammenarbeit mit allen Fitnesscoaches und Physios der Mannschaft eine verantwortungsvolle Aufgabe: der Kapitän von Schalke 04, Benedikt Höwedes, brauchte noch einen Feinschliff für die Nationalmannschaft. Nach einer schweren Verletzung in der Saison wurde gemeinsam an der Fitness gearbeitet. Vor dem ersten Trainingslager und auch noch einmal kurz vor dem Abflug nach Brasilien.

Auch wenn der Anteil des Valeo-Teams nur verschwindend gering war - wir freuen uns am Ende natürlich dennoch riesig, dass Benedikt ein erfolgreiches Turnier über alle Spiele ohne Auswechslung bestreiten konnte und den Titel mit nach Hause gebracht hat!

Reha-Training im Valeo

Zur Unterstützung seines Rehaprozesses hat heute der Fußball Profi Daniel Ginczek vom 1. FC Nürnberg eine kurze Zwischenstation bei uns eingelegt, um sich weiteren Input für seinen Trainingsaufbau zu holen. Nach seiner Kreuzband Operation ist er schon wieder erstaunlich fit - wir wünschen ihm natürlich einen schnellen Erholungsprozess und eine schnelle Rückkehr in das Mannschaftstraining. Gute Besserung und viel Erfolg! 🙂